Was sind die Unterschiede zwischen der Vollversion der Kalkulationssoftware classmate PLAN und der web-basierten Variante classmate CLOUD?

classmatePLAN
  • Lokal installierte Software

  • Umfangreiche und differenzierte Möglichkeiten zur Personalisierung der technischen Spezifikationen

  • Individuell und langfristig in die Unternehmensprozesse und -infrastruktur eingebunden

classmate_CLOUD
  • Web-basierter Service

  • Relevante Maschinendaten schnell und einfach personalisierbar, z. B. Stundensatz, Schnittwerte, Rüstzeit, Nebenzeit und Programmierkosten

  • Kein Aufwand für Installation und Pflege des Systems

Eine Vollinstallation der Kalkulationssoftware classmate PLAN bietet viele Vorteile, da die Software mit vorhandenen Systemen im Unternehmen ideal zusammenarbeitet. Diese Art der Installation ist allerdings mit teils umfangreichen Anpassungen verbunden, die von unseren Spezialisten durchgeführt werden.

Mit classmate CLOUD bieten wir Teilefertigern und kleineren Unternehmen, für die sich eine Vollinstallation von classmate PLAN nicht rechnet, eine Möglichkeit, trotzdem valide Vorkalkulationen von Herstellkosten eigener Modelle zu erhalten.

classmate PLAN bietet folgende Vorteile gegenüber classmate CLOUD:

  • Modelle bleiben im Haus
  • Integration in vorhandene IT-Infrastruktur, Systeme und Prozesse
    – Direkte Integration in das bestehende CAD-System
    – Auswertung von PMIs und kundenspezifischen Modellparametern
    – Automatisierte Berechnung bei Freigabe
    – Übernahme der Berechnungsergebnisse in andere Systeme
    – Berücksichtigung von Informationen aus angedockten Systemen bei der Berechnung
  • Anpassbarkeit auf Fertigungssituation auf sehr detaillierter Ebene
    – Definition spezifischer Technologiefolgen
    – Implementierung kundenspezifischer Regelwerke möglich
    – Anpassung einzelner Schnittwerte
    – Definition weiterer Werkstoffgruppen mit eigenen Schnittwerten
    – Feingranulare Anpassung von Maschineneigenschaften, Faktoren zur Rüstzeitermittlung etc.
  • Unterstützung mehrerer Berechnungsvarianten, z.B.
    – verschiedene Fertigungsstandorte
    – Prototyp- oder Serienfertigung
    – interne oder externe Fertigung
  • Multiuserfähigkeit, mehrere Anwender (z.B. Entwicklung, Einkauf, Arbeitsvorbereitung, Kalkulation, Vertrieb) haben Zugriff auf die Berechnungsergebnisse
  • Integrierbar in classmate CAD und weitere simus classmate Softwaremodule
  • Arbeitsplangenerierung nach Kundenvorgabe bzgl. Detaillierungsgrad, Ressourcen, etc.

Für weitere Fragen oder ein individuelles Angebot wenden Sie sich gerne an uns: Kontakt zu simus systems »