Mit simus classmate sparen Sie Zeit und Geld bei Lieferantenauswahl und Lieferantenbewertung – Fertigungsteile werden nach Warengruppen zusammengefasst und automatisch passenden Zulieferern zugeordnet.

Lieferantenklassifikation mit simus classmate

Vorteile der automatisierten Lieferantenauswahl für den technischen Einkauf:

  • Fertigungsteile werden, nach Warengruppen sortiert, automatisch passenden Lieferanten zugeordnet – die Lieferantenbewertung kann viel schneller erfolgen.
  • Ähnliche Teile, die bereits gefertigt wurden, werden sekundenschnell gefunden.
  • Zu erwartende Beschaffungskosten werden im Voraus berechnet – vorteilhaft für Preisverhandlungen.
  • Make-or-buy-Entscheidungen werden vereinfacht, da Herstellkosten und Beschaffungskosten fundiert kalkuliert werden können.
  • Extrem schnelle geometrische Ähnlichteilsuche zur einfachen Beantwortung der Fragestellung: Wo haben wir so etwas schon bestellt und was hat es gekostet?

Viele weitere Vorteile ergeben sich für Konstruktion und Arbeitsvorbereitung.

Sie möchten Ihre individuellen Anforderungen mit uns diskutieren?

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie jetzt an: +49 (721) 830843 – 0

oder senden Sie Ihre Frage als E-Mail: info@simus-systems.com

Lieferanten bewerten – schnell und automatisiert

Um die Leistung eines Lieferanten unter kaufmännischen Gesichtspunkten zu bewerten, gibt es viele Informationen, die zum Beispiel aus dem ERP-System ausgelesen werden können: Termintreue, Anzahl an Reklamationen, Preise etc. Diese kaufmännische Bewertung ist aber nur ein Teil der Lieferantenauswahl und Lieferantenbewertung. Gerade wenn es um Fertigungspartner geht, spielen die technischen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen für eine erste Auswahl sogar noch die wichtigere Rolle. Bei der Antwort auf Fragen wie:

Welche Fertigungsverfahren kann welcher Lieferant am besten unterstützen? Welcher Lieferant hat Erfahrungen mit welchen speziellen Materialien? Wer kann Teile in bestimmten Dimensionen überhaupt bearbeiten?

können ERP-Systeme nur begrenzt helfen. Dem Lieferanten können zwar seine „technischen“ Fähigkeiten zugeordnet werden, die Auswahl der Lieferanten für definierte Fertigungsaufträge muss jedoch manuell durch den Einkauf erfolgen. Praktisch muss der Einkauf also wissen, welche Fertigungs-Rahmenbedingungen nun für die aktuellen Bauteile ausschlaggebend sein könnten, um den richtigen Lieferanten anzusprechen. Bei der Lieferantenbewertung kann simus classmate effizient und schnell unterstützen.

Lieferantenauswahl anhand der Klassifikation der Beschaffungsteile

Lieferanten bewerten und auswählensimus classmate ist eine hoch spezialisierte Software für die Klassifikation und professionelle Aufbereitung von technischen Daten. Um passende Lieferanten anhand von definierten technischen Parametern auszuwählen, kann simus classmate folgendermaßen genutzt werden:

 

  • Geometrische Analyse

    Alle CAD-Modelle werden durch simus classmate vollautomatisch, ohne manuelles Zutun in wenigen Sekunden analysiert und nach definierten Parametern ausgewertet. Hierbei werden unter anderem Abmessungen, Oberflächengüten, Toleranzen und Werkstoffe automatisch ermittelt und abgespeichert.

  • Verdichtung der Daten in einer speziellen Klassifikation für den Einkauf

    Mittels der Daten aus der geometrischen Analyse und durchdachten Algorithmen werden die notwendigen Technologien und Rahmenbedingungen für die Fertigung des jeweiligen Bauteils aufgezeigt, für den Einkauf in einer speziellen Klassifikation verdichtet und es wird automatisch eine passende Zuordnung der Fertigungsteile zu bekannten Lieferanten erzeugt.

    Zusätzlich nützen die Ergebnisse der feingranularen Analyse natürlich auch Konstruktion und Arbeitsvorbereitung.

  • Vorkalkulation der Fertigungskosten

    Aber simus classmate bietet noch mehr: Die Software berechnet auch gleich die zu erwartenden Fertigungskosten. Die eigenen Herstellkosten werden ebenso kalkuliert wie die plausiblen Beschaffungskosten nach Voll- und Grenzkosten, was eine Make-or-buy-Entscheidung schnell und fundiert möglich macht.

    Damit erhält der Einkauf nicht nur eine wertvolle Vorinformation über den zu erwartenden Einkaufspreis, sondern auch eine hervorragende Diskussionsgrundlage für Preisverhandlungen mit den Lieferanten.

Sie möchten Ihre individuellen Anforderungen mit uns diskutieren?

Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie jetzt an: +49 (721) 830843 – 0

oder senden Sie Ihre Frage als E-Mail: info@simus-systems.com

Bild (Schachspiel): Kryzhov/Shutterstock