Kostenoptimal konstruieren: classmate PLAN ermittelt aus 3D-CAD-Modellen automatisch zukünftige Herstellkosten

Die Kalkulation eines Bauteils beginnt meist, wenn die Konstruktion bereits abgeschlossen ist. Dann erst werden die Arbeitsfolgen auf den Fertigungseinrichtungen festgelegt. Mit der Software classmate PLAN von simus systems ziehen Sie diesen Schritt entscheidend nach vorne: Bereits während der Konstruktionsphase können so die Fertigungskosten valide kalkuliert werden.

Zu diesem Thema halten wir ein Webinar-Video für Sie bereit. Schicken Sie uns bei Interesse einfach formlos eine E-Mail an webinar@simus-systems.com mit Ihren Kontaktdaten oder füllen Sie das Formular aus. Sie erhalten dann umgehend die Zugangsinformationen.

Webinar „Automatische Kalkulation der Herstellkosten aus CAD-Daten mit classmate PLAN“

Kostenoptimal Konstruieren mit classmate PLANWie wäre es, wenn Sie bereits während der Modellierung per Knopfdruck aus dem CAD-System heraus einen Überblick über die Herstellkosten Ihrer Neuentwicklung bekämen? Dann würden Sie Kostentreiber erkennen, alternative Lösungswege analysieren und fundierte Make-or-buy-Entscheidungen treffen. Genau dies erreichen Sie mit der Software classmate PLAN von simus systems.

Fertigungskosten kalkulieren – wie ist das automatisch möglich?

Alle geometrischen, topologischen und zusätzlichen Informationen wie Oberflächengüte, Passungen und Toleranzen werden Ihrem 3D-CAD-System entnommen, um sie automatisch zu analysieren. Daraufhin definiert ein internes Regelwerk die erforderlichen Arbeitsgänge. In Technologie-Datenbanken sind alle Fertigungseinrichtungen, Werkzeuge, Schnittwerte, Werkstoffinformationen und Kalkulationsgrundlagen Ihres Unternehmens hinterlegt. Damit bestimmt classmate PLAN die Technologiefolgen, ermittelt geeignete Maschinen und Werkzeuge sowie die Herstellzeiten. Automatisch und ohne Aufwand für Konstrukteur oder Arbeitsvorbereiter!

Kostentreiber erkennen auf einen Blick

simus classmate PLAN Kosten am ObjektOhne weitere Eingabe oder einen Systemwechsel stellen Tabellen sowie eine grafische Benutzeroberfläche das Kalkulationsergebnis dar. Dies enthält die Herstellkosten für beliebige Losgrößen-Staffelungen. Nun können Sie beliebig viele Berechnungen vergleichen oder andere Kalkulationsgrundlagen verwenden. Zugleich werden die Technologiefolgen mit Maschinen, Rüst- und Stückzeiten in einem Arbeitsplan dargestellt.

Vorkalkulation auch für Baugruppen möglich

Die Kosten einer Baugruppe kalkuliert classmate PLAN auf Basis ihrer Einzelteile, Unterbaugruppen sowie der Zeiten für Fügeverfahren und Montage. Die Kosten von Kaufteilen werden dem ERP-System entnommen. Auch Montagezeiten oder folgende Bearbeitungsschritte an der Baugruppe können noch berücksichtigt werden.

Entspricht die Kalkulation der Fertigungskosten der Realität?

Rechnen Sie mit Abweichungen weit unter zehn Prozent. Vergessen Sie nicht, dass Sie im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen mit Ihren eigenen Kosteninformationen arbeiten, die mit PDM- oder ERP-Systemen abgeglichen werden. Preisänderungen und andere Kostenaktualisierungen fließen automatisch in die Kalkulation ein.

Kostenbewusst konstruieren – ein lohnendes Projekt für das ganze Unternehmen!

Bis zu 80 Prozent der Herstellkosten von Produkten werden bereits in der Entwicklung festgelegt. Mit simus classmate erhält die Produktentwicklung alle Informationen für rundum fundierte, kostenbewusste Entscheidungen. Massive Kostensenkungen durch günstigere Bauteilvarianten, die Entfernung unnötiger Kostentreiber und realistische Make-or-buy-Entscheidungen sind die Folge. Ebenso wird die Auswahl optimaler Bearbeitungsverfahren und Fertigungsstandorte im Unternehmen erleichtert.

classmate PLAN früher wissen was es kostet

Mit classmate PLAN gewinnen Sie ein mächtiges Werkzeug zur Kostenoptimierung!

Rufen Sie uns an – wir beraten Sie gerne unverbindlich zu Ihren individuellen Anforderungen!

Telefon +49 (721) 83 08 43 – 0