Stammdatenqualität schafft Mehrwert

Die Pflege von Stammdaten gilt vielen Industrie-Unternehmen als zeitaufwendig und unbedeutend. Doch aktuelle, gut strukturierte, vollständige und eindeutige Stammdaten bilden eine wichtige Grundlage für Fortschritte in der Digitalisierung. Drei Beispiele zeigen, welchen Nutzen Software von simus systems mit gepflegten Stammdaten generieren kann.

An vielen Stellen im Unternehmen werden Beschreibungen benötigt, die sich auf Stammdaten zurückführen lassen: Sie finden sich in Bestellungen des Einkaufs, als Materialkurztexte, in Artikelbeschreibungen oder Angeboten des Verkaufs und werden von vielen Händen in ERP-Systemen gepflegt.

Wie wäre es, wenn diese Texte automatisch aus vorhandenen Daten erzeugt würden?

Dies schaffen Software-Tools von simus systems. Sie analysieren Bezeichnungen, zerlegen die vorhandenen Begriffe in Bausteine, erkennen unterschiedliche Schreibweisen und qualifizieren sie nach häufiger Verwendung. Daraus lässt sich leicht eine Terminologiedatenbank ableiten, die das Begriffssystem an die umgebenden PDM- und ERP-Systeme weitergibt. Im zweiten Schritt werden die definierten Begriffe zur regelbasierten, automatischen Textgenerierung verwendet. Überall im Unternehmen tauchen nun aktuelle, einheitliche und aussagekräftige Beschreibungen auf!

Textgenerierung mit simus classmate

Mit simus classmate kommt man von eindeutigen Stammdaten automatisch zu klaren Kurztexten.

Was für deutsche Texte gilt, gelingt auch bei Übersetzungen!

Die automatische Übertragung in beliebige Fremdsprachen spart internationalen Unternehmen Arbeitsaufwand und Kosten. Aktualität, Qualität und Einheitlichkeit der Übersetzungen steigen auch dadurch, dass Änderungen automatisch in allen Sprachen nachgeführt werden können.

Zolltarifnummern softwaregestützt ermitteln

Für den Export müssen die Unternehmen ihren Waren treffende Zolltarifnummern zuordnen. Die Einreihung neuer Waren in den Zolltarif und die Aktualisierung anhand der jährlich vom Statistischen Bundesamt herausgegebenen Sova-Leitdatei in den Stammdaten bedingt einen hohen Arbeitsaufwand und kann zu kostspieligen Fehlern führen. Doch optimierte Stammdaten können auch hier Nutzen stiften. Die Software simus classmate schlägt aufgrund vorhandener Informationen und den vorliegenden Texten infrage kommende Warennummern vor. Sie entnimmt der Beschreibung automatisch Schlüsselwörter und bestimmt Einschränkungsgrößen, beispielsweise Leistung oder Werkstoffe. Anhand von zusätzlich angezeigten Textinformationen der Sova Datei ordnen Sachbearbeiter schließlich allen Waren die richtigen Nummern zu.

Zollttarifnummern zuornen mit simus classmate

Die Software erlaubt dank zahlreicher Schnittstellen zu fremden Systemen beispielsweise eine Integration mit den ERP-Systemen von SAP. Zahlreiche Aufgaben der Digitalisierung und Automatisierung lassen sich lösen, wenn die Spezialisten von simus systems mit einem erfolgreichen Stammdatenprojekt die Grundlage dafür geschaffen haben!

 

Mehr Informationen zur Textgenerierung mit simus classmate >>

Mehr Informationen zur automatisierten Zuordnung von Zolltarifnummern >>