Die Scheuch COMPONENTS GmbH in Aurolzmünster (Oberösterreich) wollte Stammdaten von 1,3 Millionen Bauteilen bereinigen, neu strukturieren und in SAP S/4HANA übernehmen. Dank Beratung, Software und Dienstleistungen von simus systems konnte der Hersteller von Radialventilatoren, Industrieklappen, Schallschutz-Einrichtungen, Förderorganen und Abgasreinigungsgeräten das zuvor verwendete ERP-System nach einem Jahr abschalten. Weiterlesen

simus connect verbessert die Verwendung von Konstruktionsdaten

Letzte Aktualisierung des Beitrag: 27.03.2024

Mit simus connect steht mittelständischen Fertigungsbetrieben ab sofort eine neue Cloud-Plattform zur Optimierung von Konstruktionsdaten zur Verfügung. Dort werden 24/7, standortübergreifend und ohne Investitionen in Hard- und Software drei Services angeboten:

  • die automatische, geometrische Klassifizierung von 3D-Modellen
  • eine optimale Arbeitsvorbereitung durch abgeleitete Arbeitsplanerstellung
  • Unterstützung bei der kostenbewussten Konstruktion durch die Vor-Kalkulation der Herstellkosten.

Weiterlesen

Bei einem Einkaufsvolumen von mehreren Millionen Euro pro Jahr für Zerspanungsteile sollten die Produktentwickler bestens über deren Herstellkosten informiert sein; denn diese werden, nach der bekannten Faustregel, zu 80 Prozent in der Phase der Produktentwicklung festgelegt. Physik Instrumente (PI) in Karlsruhe führt dazu simus classmate ein und integriert so wirkungsvolle Kostenkontrolle direkt in das CAD-System. Weiterlesen

Die Online-Kalkulationsplattform hört nun auf den neuen Namen costing24. Konstrukteure, Einkäufer, Anbieter wie Abnehmer von Dreh-, Fräs- oder Blechteilen können rund um die Uhr, weltweit und ohne eigene Software unter https://costing24.com CAD-Bauteile auf Herstellkosten überprüfen. Das Angebot kann auf Firmenlizenzen und CAD- Integration erweitert werden.

Weiterlesen

simus systems Dr. Arno Michelis

Dr. Arno Michelis ist einer der Gründer und Geschäftsführer der simus systems GmbH. Er spricht im Interview über den Nachholbedarf vieler Unternehmen bei der Datenpflege, über das Zusammenspiel der Software simus classmate mit SAP und über sein Erfolgsrezept als Unternehmer.

Alter: 53
Geburtsort: Forbach im Murgtal (Baden-Württemberg)
Familienstand: verheiratet, 2 Söhne

Das Gespräch führte Frank Zscheile von der SAP-Fachzeitschrift S@PPORT.

Weiterlesen

Momentan ist in der Presse viel über die Sicherheitslücke in Log4j zu lesen.

Was ist Log4j?

Log4j ist eine Programmbibliothek für die Programmiersprache Java. Diese Sammlung von vorgefertigten Befehlen dient dazu, die Aktivitäten eines Programms zu protokollieren, während es läuft. Ein solches Log ist wichtig, um zum Beispiel im Nachhinein Fehler im Programmablauf zu finden.

Warum ist diese Sicherheitslücke so kritisch?

Der Hauptgrund ist, dass die Bibliothek Log4j in sehr vielen Onlineanwendungen von Unternehmen, Behörden und Diensten steckt.

Ist simus classmate auch betroffen?

simus classmate setzt die Bibliothek Log4j nicht ein und ist damit auch nicht von der Sicherheitslücke betroffen.

 

 

 

Nun können Industrieunternehmen ihre Digitalisierungslücke zwischen Produktentwicklung und Beschaffung schließen: Die Software simus classmate analysiert Geometriedaten sowie Product Manufacturing Information (PMI) von CAD-Modellen, wählt automatisiert die notwendigen Bearbeitungsverfahren und Maschinen aus und verknüpft die Ergebnisse mit Daten aus dem ERP-System. So lassen sich blitzschnell valide Kosteninformationen für Bauteile und Baugruppen mit mechanischer Bearbeitung, Oberflächenbehandlung und Folgeprozessen abrufen. Weiterlesen

Die HAWE Hydraulik SE, München, legt mit einem Klassifizierungsprojekt für Materialstamm-Daten die Grundlagen für zukünftige Digitalisierungsprojekte. Das weltweit tätige Familienunternehmen greift dabei auf Software und Dienstleistungen von simus systems in Karlsruhe zurück. Nach wenigen Monaten wurden 46.000 vollständige, aktuelle und einheitliche Materialstamm-Datensätze erfolgreich in das ERP-System von SAP übernommen.

Weiterlesen

Textgenerierung_Kurztexte

Mit simus classmate werden Materialstämme, Artikelbeschreibungen und ähnliche Texte in ERP- und anderen Systemen automatisch generiert oder auch in Fremdsprachen übersetzt. Dabei spielt Künstliche Intelligenz (noch) keine Rolle – gefragt sind strukturierte Daten und Texte, die nach einheitlichen Konventionen standardisiert wurden. Weiterlesen

Aerzener_DeltaScrew_VML95

Als einer der drei weltweit führenden Anwendungsspezialisten in der Förderung und Verdichtung von Gasen entwickelt und fertigt die Aerzener Maschinenfabrik GmbH (kurz AERZEN) hochleistungsfähige Gebläse und Schraubenverdichter für den industriellen Einsatz. Um die Effizienz zu steigern und sein Qualitätsversprechen noch umfassender einzulösen, arbeitet das Unternehmen seit rund zehn Jahren an der Verbesserung der Stammdaten-Qualität. Mit Software und Dienstleistungen von simus systems wurde eine Klassifizierung aufgebaut und ein systematischer Materialstamm-Anlageprozess integriert mit SAP eingeführt. Weiterlesen