simus classmate Release 10.0

simus classmate Release 10.0: Performance-Boost für Ihr Datenmanagement

Seit dem 6.11.2020 steht die neue Softwareversion simus classmate 10.0 für unsere Kunden bereit. An vielen Stellschrauben unserer sehr mächtigen Softwaremodule wurde für dieses Release wieder gedreht, um die Funktionalitäten und die Performance für Sie als Kunden noch besser zu machen.

Zwei Highlights vorneweg:

Sie können nun mit classmate PLAN auch Bauteile kalkulieren, die im 3D-Druckverfahren Multi Jet Fusion (Pulverschichtverfahren) gefertigt werden. Und: Annotationen zu Ihren 3D-Modellen können Sie über den simus Viewer nun nicht nur im lokal installierten, sondern auch im Browser ganz unkompliziert anbringen.

 

Weitere Neuigkeiten im Detail:

classmate FINDER

  • Dublettenanalyse: Erweiterung und Beschleunigung.
  • Aus Listenansicht kann nun eine Einzeldatensatzansicht in einem weiteren Tab geöffnet werden.

classmate PLAN

classmate CAD

  • Im 3D CAD System modellierte Gewinde werden nun unterstützt (statt bisher nun annotierte Gewinde).
  • classmate modelmatch: Verbesserte Optik und Funktionalität für die Suche nach passenden Gegenstücken zu Geometrien und Bauteilen

simus Viewer

  • Annotationen: können nun auch im Viewer im Web Browser durchgeführt werden.
  • Neue Methoden für die vereinfachte Auswahl von Kanten und Flächenzügen

classmate DATA

  • Beschleunigung der Berechnung: Parallele Berechnungen über mehrere Prozessorkerne und verschiedener Klassifikationsaufgaben sind nun möglich.

SAP Schnittstelle

  • Die Synchronisation von Arbeitsplänen mit SAP wurde erweitert.
  • Statusnetz: Bei der Dokumentenanlage in SAP werden mehrfach bewertete Dokumentenstatus als Statusnetz übergeben.